Drittes Treffen “Gemeinsam für Erlenbach”


Bereits zum dritten Mal traf sich die Interessengruppe “Gemeinsam für Erlenbach” am Montag im Rathaus.
Den Anwesenden wurden die Ergebnisse und Erkenntnisse der letzten 4 Wochen präsentiert, welche folgende Punkte waren:

  • Informationen über das Gespräch “Leader – Kommune”
  • Wir benötigen einen Masterplan (Dorfmittelpunkt) mit Teilprojekten
  • Weiterer Ausbau der Website www.erlenbach-pfalz.de (Termine und weitere Berichte)
  • EDEKA-Aktion zur Sanierung von Spielplätzen

Zudem wurde über folgende weitere Punkte gesprochen:

  • die Gestaltung eines Logos für Erlenbach
  • Schoppengläser
  • wir entwerfen einen Mühlenweg
  • neues Dorffest
  • und einiges mehr …

Diese Ideen und Vorschläge wurden in einem Ideenpool dokumentiert, damit jedes Thema bearbeitet werden kann.

Abschließend wurde die noch offene Frage einer der letzten Besprechungen beantwortet, was die Gemeinde eigentlich an Einnahmen hat, um eventuelle Projekte zu finanzieren.
Von der VG-Kandel erhielten wir die sehr gut aufgearbeitete Information, dass die Gemeinde Erlenbach bei einem 1€ Einnahme aktuell nur 0,13€ nach Abzügen aller Umlagen (Kreis, VG, etc.) davon erhält.
Warum das so ist, welche Zuwendungen (Feuerwehr/KiTa etc.) daraus finanziert werden und vor allem wie sich die Umlagen zusammensetzen, wurde besprochen. Hierzu ein DANKESCHÖN an die VG-Kandel für ihre Unterstützung!

Nach einer Feedbackrunde wurde vereinbart, dass das nächste Treffen am Montag, 12.06.2017, um 19 Uhr im Ratssaal stattfinden wird. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen und wir hoffen auf großes Interesse.

Drittes Treffen “Gemeinsam für Erlenbach”