Traditionelles Feuerwehrfest und VG Jugendfeuerwehr Abschlussübung – Klasse wars!

Pünktlich um 16:30 Uhr wurde der Alarmbefehl “Feuer mit vermisster Person im Anwesen – Hauptstraße 47” an die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Kandel abgesetzt. Während die jeweiligen Feuerwehrfahrzeue mit Blaulicht und Tatü Tata an die Übungsstelle anfuhren, moderierte Feuerwehrmann “Willi” von der FF – Kandel den Einsatzablauf. Die vielen Zuschauer am Straßenrand verfolgten interessiert, wie die Jugend erst über Steckleitern eine Person retteten, über den Hof die Gebäude mit Wasser schützten, einen Innenangriff durchführten und ein Abkühlbecken aus Steckleitern aufbauten.
Über 50 Jugendliche waren bei dieser Abschlussübung im Einsatz, sehr zur Freude von Verbandsbürgermeister Volker Poß, der nach der erfolgreichen Übung seinen Dank an alle Betreuer und vor allem an die Jugendlichen richtete.
Zur Stärkung nach der Übung, gingen alle zum traditionellen Feuerwehrfest, das von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erlenbach organisiert und durchgeführt wurde.
Der Feuerwehrhof und die beiden Fahrzeughallen waren bis weit in die Nacht mit vielen Besuchern belegt. Es wurde gelacht, gefeiert und gesungen – schääää wars, danke.

Traditionelles Feuerwehrfest und VG Jugendfeuerwehr Abschlussübung – Klasse wars!