Beeindruckende Jugendfeuerwehr Jahresabschluss – Übung in Erlenbach

Die diesjährige gemeinsame Jahresabschluss – Übung der Jugendfeuerwehr Erlenbach und Steinweiler fand am Sportplatzgelände in Erlenbach statt.
Nach der Begrüßung und Erläuterung der anstehenden Übung durch den stellv. Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Erlenbach “Karsten Bolz”, hörte man um 16 Uhr die Sirenen der anrückenden Feuerwehrfahrzeuge.

Nach Erhalt der jeweiligen Einsatzbefehle, wurde die nicht einfach herzustellende Wasserversorgung aufgebaut, der Verteiler gesetzt und ein Strahlrohr an das Unfallobjekt installiert.
Verunfallt war ein Traktor und die Hauptaufgabe war, die verletzte Person unterhalb des Traktors mittels technischer Hilfeleistung zu befreien. Hierzu wurde der Traktor mit einer Seilwinde gesichert und mit einer Hebevorrichtung angehoben.
Rasch wurde die verletzte Person gerettet und in der Trage fixiert, damit sie anschließend in einen sicheren Bereich zur weiteren Versorgung transportiert werden konnte.
Parallel wurde die Unfallstelle mit verschiedenen Leuchtständern ausreichend ausgeleuchtet – SUPER ÜBUNG!
Den verdienten Applaus der Zuschauer, war der verdiente Lohn der vielen Übungen während des ganzen Jahres.

An der Stelle wollen wir uns bei allen Jugendlichen und ihren Betreuern für ihren Einsatz, Übungen und Fleiß herzlich bedanken
Wir sind stolz eine Jugendfeuerwehr in Erlenbach zu haben –
Ihr seid spitze!

Beeindruckende Jugendfeuerwehr Jahresabschluss – Übung in Erlenbach