In Erlenbach gibt es vom DRK nun einen Altkleidercontainer

Seit ein paar Tagen, wurde hinter dem Gebüsch auf der rechten Seite des Bürgerhaus – Parkplatzes ein Altkleidercontainer vom DRK – “Deutsches Rotes Kreuz” aufgestellt. Dieser kann nun von allen Erlenbacher Bürgerinnen und Bürger genutzt werden.

Mit einer Altkleiderspende beim DRK entrümpeln Sie nicht nur ihren Kleiderschrank sondern Sie vermeiden damit Müll und schonen die Rohstoffressourcen dieser Welt, weil alle Kleidungsstücke ihre spezielle Wiederverwertung finden. Gut erhaltene Kleidung kann von bedürftigen Menschen weiter getragen werden und die unbrauchbaren Sachen dienen als Rohstofflieferant. Diese werden zum Beispiel in der Industrie zu Dämmstoffen verarbeitet oder als Putzlappen für die Schwerindustrie aufgebraucht.

Diese Kleidung darf in den Container

  • Saubere Kleidung
  • Tisch- und Bettwäsche sowie Federbetten und Gardinen
  • Socken und Unterwäsche
  • Hüte und Pelze
  • Schuhe
  • Auch zerrissene Kleidung aus Baumwolle können Sie in den Container geben. Diese werden dann zum Beispiel noch zu Dämmstoffen oder Putzlappen verarbeitet.

Das gehört nicht mehr in den Altkleidercontainer
Dennoch kann nicht mehr alles wiederverwertet werden. Manche Sachen gehören daher in den Hausmüll.

  • Kleidung, die mit Farbe oder Öl verschmutzt ist
  • Kaputte Schuhe
  • Kaputte synthetische Kleidung
  • Matratzen und Möbel können wir leider nicht annehmen.

Das DRK versorgt jährlich 1,2 Millionen benachteiligte Menschen mit Kleidung.

In Erlenbach gibt es vom DRK nun einen Altkleidercontainer