Mit schweren Geräten wurden Feldwege wieder frei geschnitten

Mit schweren Geräten wurden die definierten Feldwege “zur Autobahn hinter dem Friedhof”, “der grüne Graben” und der Feldweg “zur Schließe” frei geschnitten.
Dabei wurde mit einer lenkbaren Auslegesäge die Äste und Sträucher ab bzw. zurückgeschnitten, bevor mit dem starken Mulcher im unteren Bereich der Feldweg bearbeitet wurde.
Eine nötige und wichtige Arbeit, damit im Frühjahr alle Landwirte mit ihren Traktoren und Anhängern zu ihren Feldern zum bepflanzen bzw. ernten gelangen können.
Die Arbeiten müssen von der Gemeinde organisiert, geplant und durch die Feldwegeabgaben der Landwirte zusammen mit einem Gemeindeanteil finanziert werden.
Das Ergebnis der Arbeiten kann sich sehen lassen – wir hoffen, dass nun die Landwirte wieder behinderungsfrei zu ihren Feldern kommen!

Mit schweren Geräten wurden Feldwege wieder frei geschnitten