Super Stimmung beim zweiten Schoppeglas-Event

“Pfälzer Mädchen muss man küssen, denn zum Küssen sind sie da….”

so ging es am letzten Samstag, 20. Oktober, zum Einstieg von WOIFESCHDKÄNISCH im Bürgerhaus los. Zum Glück waren auch genug “Pfälzer Mädchen” und viele Erlenbacher und einige Auswärtige der Einladung zum zweiten Schoppeglas-Event gefolgt. Es wurde nicht zu wenig versprochen:

wieder einmal war es ein grandioses Fest mit alt-bekannten und neuen Liedern von WOIFESCHDKÄNISCH und JOE SCHORLE!

Bei “Weck, Worscht und Wei” haben die Musiker die Menge kräftig zum Feiern gebracht, so dass bei den Liedern die Feiernden lauthals mitsangen und bei WOIFESCHDKÄNISCH am Ende der ganze Saal zusammen schunkelte.

Alle sind sich einig:

“Das liebevoll genannte “Schoppeglas-Event”, offiziell “Pfalz-Rock trifft Pfalz-Pop 2.0″, sollte auf jeden Fall 2019 wiederholt werden!”

Gemeinsam für Erlenbach e.V. freut sich insbesondere darüber, dass so viele Erlenbacher von Jung bis Alt dabei waren und wir hoffen, dies nächstes Jahr noch toppen zu können!

Der Vorstand des Vereins “Gemeinsam für Erlenbach e.V.” dankt noch einmal allen Mitgliedern und Helfern für die tatkräftige Unterstützung im Vorfeld und Nachgang, beim Auf- und Abbau, Erledigungen, an der Bar, Kasse etc. und vor allem den Erlenbachern Vereinen wie dem Sportverein, Tennisverein, der Feuerwehr, ohne deren Unterstützung wir das nicht hätten stemmen können! VIELEN DANK!

(Text: BW, Fotos: BW/MS/MW/privat)

 

 

Super Stimmung beim zweiten Schoppeglas-Event